Aktuelle Informationen

Systemumstellung

Von Montag, dem 29. August bis Freitag, 02. September 2022 sind wir aufgrund einer Systemumstellung nicht erreichbar.
Bitte beachten Sie, dass in diesem Zeitraum keine Bearbeitung von Aufträgen und kein Versand erfolgen.
Die Bearbeitung von Anfragen und Bestellungen nach dem 02. September kann sich dadurch ebenfalls verzögern.
Wir bitten Sie dies bei Ihrer Planung zu berücksichtigen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Unternehmensbetrieb in Bezug auf Coronavirus

Wir sind auch weiterhin für Sie da und lieferfähig.
Ausführliche Informationen zu unserem Unternehmensbetrieb in Bezug auf SARS CoV-2 finden Sie hier.

Vom Pionier zum Qualitätsführer

Warum die Welt von hanit® einzigartig ist

Damals, 1993, gehörte die HAHN Kunststoffe GmbH zu den ersten Unternehmen, die aus Altplastik neue Kunststoffprodukte herstellten. Upcycling statt Recycling. Doch anders als viele Firmen, die nach Abebben der Goldgräberstimmung vom Markt verschwanden, behaupteten wir uns.

Denn von Anfang an haben wir konsequent die Entwicklung von hanit® vorangetrieben. Ein Werkstoff, der Holz, Stahl, Edelstahl, Neuplastik und Beton aussticht. Weil er robuster, leichter und langlebiger ist und zudem ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Vor allem aber ist hanit® – dank seiner produktspezifischen Zusammensetzung – hochflexibel. Wir finden für jeden Einsatzzweck die passende Rezeptur. Alle Rohstoffmischungen und Erzeugnisse stellen wir in Eigenregie her. Made in Germany ohne Kleingedrucktes. Dafür mit „Grünem Engel“. Als erste Firma überhaupt dürfen wir diesen mittelständischen Recyclingpreis tragen.

Der Name HAHN ist Inbegriff für Recycling-Kunststoff. Durch die Wiederverwertung von Plastik entsteht hanit®. Dieses selbstentwickelte Material bildet die Grundlage für Palisaden, U-Profile, Balken, Schwellen und L-Steine. Außerdem lässt sich der Sekundärwertstoff für Vierkantprofile, Bretter, Platten und Pfosten sowie Kreuzprofile nutzen. Auch Poller, Zäune, Sichtschutz und Geländer sowie Absperrungen stellen wir mit diesem recycelten Material her. Ebenso sind Geländeplatten, Stegbohlen, Rammpfähle, Terrassendielen und Paddockplatten möglich. Für Rasengitter, Ökowaben, Sechseckplatten und Unkrautteller bietet sich dieser nachhaltige Wertstoff ebenfalls an. Zudem machen wir aus hanit® Sets, Bänke, Tische, Sitzgruppen, Rundbänke und Bankbohlen. Natürlich auch Bankzubehör, Blumenkübel, Hochbeete und Komposter sowie Abfallbehälter. Last but not least profitieren auch Kinderbänke, Kindertische, Sandkästen oder Sandkastensysteme und Matschtische von diesem ökologischen Material. So sorgt unser Kunststoff-Recycling dafür, dass Baustoffe, Baumaterialien, Außenmöbel und Spielgeräte sowie Stadtmöbel günstig, ökologisch und langlebig produziert werden können.

THEMENWELTEN

Unsere hanit® Fachgebiete

Unser Produktportfolio für die Bereiche Pferdehaltung, Gitterrostboden für Biofilteranlagen und Industrie-Abdeckplatten für sie auf unseren fachspezifischen Websites.